Heilpraktiker Hirrlingen

Heilpraktiker Hirrlingen

Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Haben Sie Schmerzen?

Heilpraktiker Hirrlingen – Bei der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht werden bestimmte Annahmen zugrunde gelegt, denn der Begründer der Methode, Roland Liebscher-Bracht, betrachtet alles durch die Brille von Hebelwirkung, Rotation und Kraftübertragung.

Er behauptet, Muskeln und Faszien sollen sich durch einseitige Belastung oder auch durch Schonhaltungen nach Verletzung oder Trauma verkürzen. Als Folge des Drucks auf die Gelenke, welcher durch die Verkürzungen entstehe, schicke das Gehirn einen Signalschmerz in den Körper. Wenn man die zum Schmerz gehörigen Punkte direkt am Knochen drücke (Osteopressur), werde eine Botschaft ans Gehirn gesendet: “Hier bitte loslassen!” Daraufhin sollen die Muskeln und Faszien sich entspannen und entsprechend ihrer eigentlichen Funktion wieder reorganisieren.

Wenn Sie als PatientIn mit Schmerzen zu mir kommen, beschreiben Sie mir zunächst den Schmerzpunkt bzw. die schmerzverursachende Bewegung. Sodann nehme ich die Osteopressur vor, d.h. ich gehe direkt am Knochen auf den Muskelansatz und drücke diesen so lange, bis Sie mir sagen, dass Sie den Schmerz deutlich reduziert wahrnehmen. Im Anschluss erhalten Sie eine Anleitung für Dehnungsübungen zu Hause. Wenn Sie diese regelmäßig durchführen, brauchen Sie in der Regel nur wenige Behandlungen.

Möchten Sie einen Termin?

Rufen Sie an 07485 – 98 36 80 oder senden Sie mir eine Nachricht:

Wie haben Sie mich gefunden?

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Ich willige ein, dass meine Daten ausschließlich zur Beantwortung meiner Anfrage/Abwicklung des Auftrages elektronisch gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich für die Zukunft per E-Mail an info@heilpraktikerin-fuchs.de jederzeit widerrufen. Sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wird Susanne Fuchs meine Daten direkt löschen oder zumindest nicht mehr nutzen und nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist löschen.